Wie Crowdfunding Nutzen für Unternehmen und Region bringt

Crowdfunding hat sich in den letzten Jahren als (Vor-)Finanzierungsmodell vor allem für kultur- und kreativwirtschaftliche und soziale Projekte längst etabliert. Doch auch die Entwickler von technologieorientierten Produkten und Immobilien haben die verschiedenen Formen der "Schwarmfinanzierung" für sich entdeckt. Dabei geht es um mehr als "nur" Kapital zu generieren. Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen zeichnen sich dadurch aus, dass sie bereits in der Vorfinanzierungsphase aktiv als Kommunikationsinstrument für das Endprodukt genutzt werden. So werden mögliche Zielgruppen bereits vor der Investition mobilisiert und das Risiko minimiert, auf einem Produkt ohne Nachfrage sitzen zu bleiben.

Wir laden Sie herzlich ein, mehr darüber zu erfahren wie Crowdfunding-Projekte zur Entwicklung einer Region beitragen, was eine erfolgreiche Kampagne ausmacht, welche Formen von Crowdfunding es gibt und inwiefern diese in Unternehmen als Finanzierungs- und Investitionsmodelle nutzbringend und sinnstiftend  eingesetzt werden können.

Mittwoch, 07.02.2018 ab 17:00 Uhr
Umwelttechnologisches Gründerzentrum (UTG)
Gebäude B, Raum Lech
Am Mittleren Moos 48, 86167 Augsburg.

Bitte geben Sie uns bis zum 02.02.2018 mittels per E-Mail an netzwerktreffenaugsburgde Bescheid, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.