Breitbandausbau Augsburg: Versorgung aktuell gut, weitere Kapazitätssteigerung geplant

Die Stadtwerke Augsburg SWA und der Telekommunikationsanbieter M-net haben am 23.01.2020 einen weiteren eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau mit einer Breitbandkapazität von bis zu einem Gigabit/s im Stadtgebiet angekündigt. Bis zum Jahr 2027 sollen Glasfaseranschlüsse für rund 12.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten realisiert werden. 

Dies betrifft dem Vernehmen nach folgende Stadtgebiete - gesamt oder in Teilen:

  • das Gewerbegebiet Oberhausen Nord
  • das Gewerbegebiet Lechhausen Ost
  • die Gebiete Brückenstraße, Holbeinstraße, Kesterstraße, Hunoldsgraben, Bäckergasse, Webereck, Spitalgasse, Bismarckviertel, Antonsviertel (westlich der Gögginger Straße) und Depotstraße
  • die Neubaugebiete Haunstetten Südwest, Uni Klinikum, Dehner Areal und das Gaswerk Areal.


Nähere Informationen zur Pressemitteilung der Stadtwerke Augsburg (www.sw-augsburg.de).