Bund legt sechstes ziviles Luftfahrtforschungsprogramm auf

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt im Rahmen des sechsten zivilen Luftfahrtforschungsprogramms (LuFo VI) von 2020 bis 2024 erneut Forschungs- und Technologievorhaben der zivilen Luftfahrt am Standort Deutschland. Das sechste Luftfahrtforschungsprogramm soll die technologische Basis der Luftfahrtforschung in Deutschland festigen und unterstreicht die Bedeutung des Hochtechnologiebereichs Luftfahrt für die Wissensgesellschaft. Programmschwerpunkte im LuFo VI sind Themen aus meinem BDLI-Tätigkeitsbereich: die Digitalisierung der Luftfahrt/Industrie 4.0 und das Hybrid-Elektrische Fliegen. Einreichungsfrist für Projektskizzen ist der 15. Januar 2019.

Weitere Informationen finden Sie hier.