Erfolgreiches Gründen braucht den „Mut Nein zu sagen“

GründerPicnic im Januar mit Network-Marketing-Profi

Beim ersten GründerPicnic des neuen Jahres waren wieder viele Interessierte zum Thema Gründen in lockerer Atmosphäre im Picnic in der Maximiliansstraße zusammengekommen. Eine bunte Mischung aus bekannten Gesichtern und Neulingen, alle jedoch mit dem gleichen Ziel nützliche Kontakte zu knüpfen und hilfreichen Input zu bekommen. 
Letzteren lieferte dieses Mal der Speaker und Network-Marketing-Profi Kay Greiner. In seinem 10 minütigen Vortrag gab er den (angehenden) GründerInnen vor allem zwei wichtige Tipps mit auf den Weg: "Grenzt eure Zielgruppe ein - wenn Ihr versucht alle zu bedienen, erreicht Ihr niemanden. Dazu gehört auch der Mut Nein zu sagen und ein finanzieller Puffer, um das tun zu können". Aufträge, die nicht zur eigenen Kernkompetenz passen, würden nur unnötig Ressourcen verbrauchen, die man nicht dazu verwenden könne, sein eigentliches Geschäft weiter voranzutreiben, so Greiner. 

Nach der anschließenden Fragerunde gingen die Diskussionen und der Erfahrungsaustausch rege weiter, sodass die BesucherInnen des GründerPicnics auch dieses Mal mit vielen neuen Ideen, Anregungen und Kontakten im Gepäck zurück an die Arbeit gingen. Das GründerPicnic findet immer am letzten Donnerstag im Monat ab 11:30 im Picnic in der Maximilianstraße 41 statt (weitere Termine und Informationen finden Sie auf der Gründerlandkarte der Initiative "Augsburg gründet!").