GEZIAL 2019 - die Karrieremesse der Gesundheits- & Sozialwirtschaft

Zum 5. Mal in Folge im Kongress am Park - 66 Aussteller - neues Veranstaltungsformat

Mit rund 3000 Besuchern hat sich die GEZIAL mittlerweile neben der ConSozial in Nürnberg als Leitmesse der Gesundheits‐ und Sozialwirtschaft im süddeutschen Raum etabliert. Die GEZIAL findet 2019 am 8. Februar von 9:00 - 15:00 Uhr im Kongress am Park in Augsburg statt.

Ob Informationen zu Ausbildungswegen und Studienmöglichkeiten für Berufseinsteiger, individuelle Lösungen zur Personal‐ und Organisationsentwicklung oder innovative und bedarfsgerechte Fort‐ & Weiterbildungsangebote für Fachkräfte der Branchen Gesundheit & Soziales - die 66 regionalen wie überregionalen Aussteller der GEZIAL bieten den Messebesuchern auch in diesem Jahr ein einmaliges und umfassendes Angebot aus über 150 Karrierewegen - komprimiert an einem Tag, an einem Ort.

Eine Boom-Branche im Fokus

Die Gesundheits‐ & Sozialwirtschaft ist einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweige in Deutschland. Zum Jahreswechsel wurde die Bedeutung für Augsburg & Schwaben mit dem neuen Universitätsklinikum noch weiter gestärkt. Laut Studien renommierter Wirtschaftsforscher werden in den nächsten Jahren nicht nur tausende neuer Arbeitsplätze im direkten Zusammenhang mit dem Uniklinikum neu entstehen, vielmehr wird die ganze Region vom wachsenden Stellenwert des Wirtschaftszweiges profitieren.

Neues Veranstaltungsformat: GEZIAL(im)PULS

Mit der Berufsinformations- und Karrieremesse GEZIAL leistet das Berufsbildungszentrum Augsburg einen Beitrag, die vielfältigen und perspektivenreichen Karrieremöglichkeiten stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und gerade junge Menschen für eine berufliche Zukunft in den Branchen Gesundheit & Soziales zu begeistern. Da der Pool an Auszubildenden und benötigten Fachkräften nicht unerschöpflich und der wachsende Fachkräftebedarf nicht mehr alleine über die bislang bewährten und bekannten Wege gedeckt werden kann, braucht es aber auch neue Strategien und Herangehensweisen.

Das Veranstaltungsformat GEZIAL(im)Puls bietet Stakeholdern der Branchen Gesundheit & Soziales erstmalig eine Plattform, sich über aktuelle Entwicklungen und Trends der (regionalen) Gesundheits- und Sozialwirtschaft zu informieren, Impulse für die eigene Einrichtung oder das Unternehmen zu generieren, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen.

In der ersten Ausgabe von GEZIAL(im)PULS - im Rahmen der Berufsinfo- und Karrieremesse GEZIAL - fokussieren wir auf die schwerwiegendste Problemstellung beider Branchen: Den extremen Fachkräftebedarf sowie "neue" Wege, Handlungsansätze und Strategien, Fachkräfte zu gewinnen und den wachsenden Bedarf - u.a. durch das neue Uniklinikum - in der Region zu decken.
Gemeinsam mit unseren hochkarätigen Gästen beleuchten wir im Rahmen einer Podiumsdiskussion die größten Problematiken und Lösungsansätze, denen wir in den nächsten Jahren in unserer Region begegnen werden.