Ofenhaus im Gaswerk: Ein „ausgezeichnetes“ Denkmal

Mit dem Denkmalpreis des Bezirks Schwaben ist das Ofenhaus des Augsburger Gaswerks ausgezeichnet worden. "Nachdem die neue Innengestaltung des historischen Ofenhauses bereits mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet worden ist, ist das ein weiterer bedeutender Preis, der uns mit Stolz erfüllt", sagt swa-Geschäftsführer Alfred Müllner. "Erkennt der Design-Award die moderne Gestaltung der neuen Nutzung an, bescheinigt uns der Denkmalpreis nun auch den sorgsamen Umgang mit der industriellen Geschichte", so Müllner. "Das Projekt der Stadtwerke Augsburg beeindruckt mich", bescheinigt Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl. "Es ist schön zu sehen, wie das Miteinander von Alt und Neu umgesetzt wurde, ohne dass der historische Charme verloren geht."

Mehr dazu lesen Sie in der Pressemitteilung.

Foto: swa, Thomas Hosemann