Stadtteil-Challenge geht in die dritte Runde

Gesucht sind Veranstaltungen und Aktionen, mit denen die Stadtteile noch attraktiver werden

  • Motto: Euer Viertel lebt?!
  • Engagierte Gruppen und Vereine können sich bewerben
  • Bewerbungsphase bis 13. März 2020
  • Die drei besten Vorschläge werden prämiert
  • Anstoß für neue Projekte im Stadtviertel 

Die Augsburger Stadtteil-Challenge geht 2020 in die dritte Runde. Bis zum 13. März können sich engagierte Gruppen und Vereine wieder mit Aktionen und Veranstaltungen zur Förderung lebendiger und attraktiver Stadtteile sowie Innenstadtquartiere bewerben. "Vereine, Interessens- und Bürgergemeinschaften tragen schon heute mit ihren Aktivitäten erheblich zur Vitalität und zur Identifikation mit den Stadtteilen bei. Mit der Stadtteil-Challenge möchte die Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg laufende Tätigkeiten weiter stärken und auch den Anstoß für neue Projekte geben", so Bürgermeisterin Eva Weber.   

Pressemitteilung mit mehr Informationen