Stadtteilmanagement-Bilderaktion in Kriegshaber

Um Augsburgs Stadtteile zu beleben betreibt die städtische Wirtschaftsförderung gezielt Stadtteilmanagement. Zum Beispiel auch in Kriegshaber. Dort wird jetzt das 100jährige Jubiläum der Eingemeindung zum Anlass genommen für eine gemeinsame Bilderaktion der lokalen Einzelhändler und Dienstleister. In über 20 Betrieben vorwiegend in der Ulmer Straße werden derzeit historische Bilder aus Kriegshaber ausgestellt. Mehr zu dieser "Wir-Gefühl-Aktion" von Augsburgs zweiter Bürgermeisterin und Wirtschafsreferentin Eva Weber.