Augsburg-City.de – das Augsburger Innenstadtportal

Großformatige Bilder, interessant aufgearbeitete  Informationen sowie ein frisches Design, dazu eine klare und aufgeräumte Gliederung, die eine innovative Bedienung ermöglicht - das Innenstadtportal augsburg-city.de überzeugt den User auf den ersten Blick. 'Was sucht der Augsburger?' und 'Was sucht der Besucher aus der Region?' sind die Leitfragen. Neben der übersichtlichen, modernen Gestaltung wurde deswegen besonders viel Wert auf eine perfekt optimierte und kluge Besucherführung gelegt - und auf die Schaffung von inhaltlichen Mehrwerten. Verschiedene Themenfelder und Angebote der Stadt werden redaktionell aufbereitet, um dem User zu zeigen, was er in Augsburg erleben kann und um ihn zum Entdecken einladen. 

Veranstaltungskalender, Entdeckerkarte und redaktionelle Tipps für jede Zielgruppe
Mit dem Ziel, die Innenstadtakteure (v.a. Gastronomie und Einzelhandel) auf einem Portal zu präsentieren, wurde vor einigen Jahren die Seite augsburg-city.de als zentrales Kommunikationsinstrument ins Leben gerufen und ein Baustein der Maßnahme "Digitalisierung der Innenstadt" aus dem Einzelhandelsentwicklungskonzept umgesetzt. Die Digitalisierung stellt für viele Einzelhändler eine Herausforderung dar, ist aber auch gleichzeitig eine Chance: Es geht dem Kunden nicht allein um das Produkt, sondern immer mehr auch um Service und Inszenierung. Etwas, das man nur im Laden bekommt. Als inhabergeführtes Geschäft ist es schwieriger nebenbei eine ansprechende Onlinepräsenz zu pflegen, die zudem noch auf Google gefunden werden muss. Und hier wollen wir alle Innenstadtakteure unterstützen und die bereits existierende Plattform den Bedürfnissen anpassen. Mit der Weiterentwicklung von augsburg-city.de rücken wir Erlebnis, Emotion und Individualität bewusst in den Mittelpunkt und zeigen, wie attraktiv die Augsburger Innenstadt ist, welche interessanten und tollen Geschäfte wir haben und das man hier aber auch mehr als nur einkaufen kann.

Die responsive Homepage passt sich den unterschiedlichen Ausgabemedien an - egal, ob man zu Hause am Laptop nach Veranstaltungen fürs Wochenende oder von unterwegs mit dem Smartphone einen Burgerladen sucht, weil man gerade Heißhunger darauf hat. 

Inhaltlich setzt sich die Seite aus drei großen Säulen zusammen: 
1. Die Entdeckerkarte, wie man sie bereits im Ansatz von der Vorgängerseite kennt. Der Umfang wurde auf Nicht-Netzwerkpartner erweitert, mit dem Ziel möglichst alle Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister der Innenstadt abzubilden. Darüber hinaus werden natürlich Sehenswürdigkeiten, Freizeit- und Kulturangebote der Stadt aufgeführt. Die Entdeckerlisten sind eine Weiterentwicklung der Entdeckerkarte, in denen man gezielt nach einer Location filtern kann. 

2. Ein Veranstaltungskalender für die Stadt Augsburg, der an Funktionalität und Umfang die Veranstaltungsübersicht der alten Seite weit übertrifft. Neben den Seiten für Veranstaltungen, die Augsburg Marketing organisiert (z.B. die Sommernächte, Play me, I'm yours oder La Strada), wird es einen das Stadtgebiet umfassenden Kalender geben, der sich übergreifend an alle Zielgruppen richtet. Fördervereinsmitglieder und Partner von Augsburg Marketing haben zudem die Möglichkeit die Rubrik "Veranstaltungstipps" für ihre Veranstaltungen und Aktionen zu nutzen. 

3. Ein Contentbereich, der den User inspirieren und ihm Ideen geben soll. Hierfür werden die unterschiedlichsten Themen von Shopping über Kultur bis hin zum Nachtleben redaktionell aufbereitet und auch vermischt. Für alle Augsburger und Besucher aus der Region jeglichen Alters. 

Weitere Features, wie zum Beispiel eine erweiterte Suchfunktion, sollen zukünftig veröffentlicht werden, und damit vor allem im Servicebereich weiteren Mehrwert schaffen.