Innenstadtmonitoring

Von der Bahnhofstraße bis zur City Galerie und vom Rathausplatz bis zur Annastraße: Einmal pro Jahr werden die Passanten in der Augsburger Innenstadt befragt und gezählt. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, dass noch besser auf die Bedürfnisse der Stadt-Besucher eingegangen werden kann.

Mit den jährlichen Passantenbefragungen- und Frequenzzählungen in der Augsburger Innenstadt wird seit 2012 eine zentrale Maßnahme aus dem Einzelhandelsentwicklungskonzept umgesetzt. Die Durchführung erfolgt durch die Universität Augsburg im Auftrag der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg. Seit 2012 wurden insgesamt 9.350 Personen interviewt.

Die aktuellen Ergebnisse finden sie hier zum Download:

Ergebnisse Frequenzzählung 2017
Ergebnisse Passantenbefragung 2017

Für spezifische Ergebnisse zu einzelnen Standorten oder Sonderauswertungen steht Ihnen Herr Mayr gerne zur Verfügung.