keepbit solution

Team von keepbit solution

Der Umwelt zuliebe

Systemhäuser für IT gibt es nicht wenige - doch ein IT-Beratungsunternehmen, das unter dem Motto antritt, die Umwelt zu schonen und die Welt besser zu machen, das ist eher selten. Ugur Adnan Bastürk hat genau auf dieser Basis vor vier Jahren "keepbit solution" gegründet. 14 Mitarbeiter arbeiten mittlerweile in Augsburg für ihn. Zu seinen Kunden gehören kleine Unternehmen, aber auch Großkonzerne.

Mit vier Jahren kam der 1968 geborene Adnan Bastürk aus der Türkei nach Peiting in Oberbayern. Schnell lernte der Älteste von sechs Geschwistern seine neue Heimat lieben - heute noch geht er gerne in die Berge und spielt leidenschaftlich gerne Eishockey: "Ich bin der einzige türkische Eishockey-Nationalspieler", lacht Bastürk. 

Wenn der 44-Jährige erzählt, sprühen die Funken vor Lebensfreude. Die brauchte Bastürk aber auch, denn bis er zum Firmenchef wurde hatte er einige Hürden zu überwinden. Die traditionelle Erziehung vertrug sich schlecht mit seinem Wunsch, eigenständig zu sein. "Ich war für viele Türken meiner Generation ein Vorbild ? nur für meine Eltern nicht", fasst er zusammen.

Vor 17 Jahren kam Bastürk nach Augsburg, um dort unabhängiger leben zu können - und um den Beruf des Datenverarbeitungskaufmanns zu lernen. "Die kleine Firma, die mich ausgebildet hat, obwohl ich nur einen Hauptschulabschluss habe, hat mir eine große Chance gegeben", weiß der türkische Staatsbürger. Er arbeitete im Service wie im Vertrieb und zeigte in allen Stationen, was er kann. Und er lernte seine jetzige Frau Kerstin kennen, gewann die Schwiegereltern für sich und lebt inzwischen in Stätzling auf einem ehemaligen Bauernhof mit seiner Familie.

Während des Militärdienstes in der Türkei hatte Adnan Bastürk Zeit zum Nachdenken, erzählt er: "Ich wollte etwas verändern - nicht nur in meinem Leben und dem meiner Umgebung, sondern in der Welt." In dem Maße, in dem Umwelt und Natur unter den Menschen leiden, will Bastürk dazu beitragen, dass nicht noch mehr Belastungen hinzukommen. "Wir haben Konzepte entwickelt, mit denen Firmen weniger Energie für Ihre IT-Welt verbrauchen", ist der Selfmade-Man stolz. 

Von der Beratung über die Prozessoptimierung, Rechenzentrumskonzepte, Managed Hosting bis zu den IT-Services in einem bestehenden Firmennetz bietet keepbit Solution alle Leistungen an, die ein Unternehmen für eine effiziente und reibungslose Datenverarbeitung braucht. Adnan Bastürk stellt mit seiner Firma auch eigene "Private Clouds" in seinem eigenem Rechenzentrum zur Verfügung, in die seine Kunden ihre IT auslagern können. Das spart Platz und Ressourcen in den Unternehmen, und die Verwaltung durch das Keepbit-Team ist für die Kunden und die Umwelt effizienter. "Darüber hinaus wissen wir auch noch, wo man für eine solche umweltschonende Investitionen Fördergelder bekommen kann", ergänzt der Firmenchef.

Besonders stolz ist Adnan Bastürk darauf, dass er seit diesem Jahr auch drei Auszubildende in seiner Firma beschäftigt. "Ich habe darauf geachtet, dass sie aus den verschiedensten Hintergründen kommen," berichtet er. Ebenso wie in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Alevitischen Kulturzentrum an der Bozener Strasse auch in seiner Firma darum bemüht, zu integrieren: "Wir haben hier jüdische und russische Mitarbeiter, Moslems und Christen", so Bastürk, "und alle verstehen sich wunderbar."

Auch hier verfolgt der Geschäftsmann seinen Weg, die Welt besser zu machen: "Ich finde, alle Menschen haben die gleiche Chance verdient - so wie ich sie damals am Anfang meiner Berufslaufbahn bekommen habe."

http://www.keepbit.de/

 

Stand: 14.01.2013