Leyla´s Immobilien & Finanzierungsvermittlung

Persönlicher Service und soziales Engagement

2006 gründete Leyla Duman ihre Firma "Leyla´s Immobilien & Finanzierungsvermittlung" - und seit dieser Zeit hat sie ihren Firmensitz in der Pilgerhausstrasse in Augsburg. Von dort aus vermarktet sie Versteigerungsimmobilien, aber auch Wohnungen und Häuser. Ihr Plus: Sie kümmert sich um jeden Kunden individuell und intensiv, von der Finanzierung bis zum Umzug.

Bevor Leyla Duman sich selbständig machte hatte sie bereits Berufserfahrung bei einem Immobilienmakler gesammelt. Auch die sechsmonatige Schulung bei der IHK mit zertifiziertem Abschluss war der ausgebildeten Maschinenbauingenieurin wichtig. Heute kann Duman stolz auf ihr eigenes Unternehmen sein, das sie neben Erziehung ihrer beiden Töchter aufgebaut hat.

"Es genügt mir nicht, dass ich von meiner Arbeit leben kann," erläutert Leyla Duman. Sie möchte etwas aufbauen, neben den zahlreichen Interessenten für Wohnungen und Häuser auch eine größere Anzahl an Verkäufern betreuen. Um dies zu erreichen setzt sie unter anderem auf eine besondere Art des Marketing: Schon zwei Mal hat Leyla Duman Veranstaltungen ausgerichtet, deren Erlös einem sozialen Zweck zukam.

"Ich bin stolz darauf, dass ich zuletzt über 10.000 Euro an den Fritz-Felsenstein-Haus e.V. überweisen konnte," so Duman. Waren bei der ersten Benefiz-Veranstaltung noch überwiegend türkische Landsleute zu Gast, so kamen beim zweiten Mal schon deutlich mehr deutsche Interessenten. "Es ist mir sehr wichtig, meinen Kundenstamm auf meine deutschen Mitbürger auszuweiten", erklärt die Unternehmerin.

Derzeit vermarktet sie drei Neubauten in der Widderstrasse in Lechhausen. Durch ihre guten Kontakte zu Banken und Versicherungen kann sie den Kaufinteressenten auch einen soliden Finanzierungsservice bieten. "Ich arbeite sehr genau, und die Kunden, die ich bisher betreut habe, waren erstaunt und überaus zufrieden mit meiner Leistung", so Leyla Duman stolz.

Der Einzugsbereich von Leyla´s Immobilien reicht etwa 20 Kilometer um Augsburg herum, Schwerpunkt sind jedoch Privatwohnungen und -häuser in der Stadt. Unterstützt wird sie derzeit noch von ihren Töchtern, die jedoch nicht auf Dauer im Unternehmen bleiben wollen. Didem Kiziltan hat eine Ausbildung in einem sozialen Beruf gemacht, hilft aber der Mutter gerne aus, wenn diese beispielsweise Außentermine hat.

Neben ihrer unternehmerischen Tätigkeit unterstützt die gebürtige Türkin den Ausländerbeirat der Stadt und beteiligt sich an den Treffen des Wirtschaftsreferats mit türkischstämmigen Unternehmern. "Auch die Netzwerktreffen finde ich eine gute Idee," so Duman, "wer weiß, vielleicht kann ich dort den einen oder anderen Immobilieneigentümer kennen lernen."

 

Stand: 05.08.2013