3D Measuring Technique

Bürgermeisterin Eva Weber mit Daniel Heggenstaller und Emil Azar

Bürgermeisterin Eva Weber besucht in regelmäßigen Abständen Unternehmen in Augsburg, um einen Einblick in die jeweiligen Firmen zu erhalten und die unterschiedlichen Interessen der Unternehmer kennen zu lernen. Diesmal stand das Gründerunternehmen 3DMT - mobile Messtechnik bei Herrn Daniel Heggenstaller und Emil Azar im UTG - Umwelt-Technologisches Gründerzentrum Augsburg auf dem Programm.

Als serviceorientiertes Unternehmen sieht sich 3DMT (3D Measuring Technique - 3D Messtechik) in der Pflicht, seine Kunden mit äußerster Flexibilität und breit gestreutem Know-How der mobilen 3D-Messtechnik immer genau dort zu unterstützen, wo sie es brauchen. Daher hat es sich die Firma zur Aufgabe gemacht, kürzeste Reaktionszeiten mit größtmöglicher Professionalität und modernster Technik zu kombinieren, um mit den stetig wachsenden Anforderungen an Qualität und Produktivität Schritt zu halten.

Die Einsatzgebiete reichen von Automotiven über Medizin- und Umwelttechnik bis hin zur Präzisionstechnik. 3DMT erbringt mit dem Einsatz von Laser Trackern der neuesten Generation Leistungen zu zahlreichen Themengebieten wie Erstbemusterung, Einmessung von Industrierobotern, Positionieren von Anlagenkomponenten, Prüfung von Lage- und Formtoleranzen, Verformungsanalysen oder auch 3D-Erfassung von Bauteilen. Mit ihrem ausgeklügelten Dienstleistungsangebot und modernsten Messsystem hilft die Firma 3DMT Produktionskosten zu senken, die Qualität zu steigern und verkürzt die Entwicklungszyklen ihrer Kunden.

Dabei nimmt 3DMT nicht nur mobile Messungen vor, sondern steht seinen Kunden mit breitem Know-How auch prozess- und projektbegleitend mit Betreuung, Inhouse-Schulungen sowie personeller Unterstützung vor Ort zur Verfügung.

www.3d-mt.de

Stand: 26.04.2016