3A Wassertechnik - kurz stets nur 3A genannt - ist ein inhabergeführtes Spezialunternehmen mit Sitz in Augsburg. Die Tätigkeit ist vorzugsweise auf Abwasserprobleme ausgerichtet, die bei der Reinigung, Instandhaltung und Betankung von Fahrzeugen (Kraftfahrzeuge, Schiffe, Flugzeuge, etc.) entstehen. Aber es werden auch Abscheideranlagen für Fette hergestellt, die normativ dort vorzusehen sind, wo in Gewerbetrieben öl- und fetthaltiges Abwasser anfällt (z. B. Küchenbetriebe, Metzgereien, Schlachthöfe). "Je mehr ein Unternehmen den Markt und sein Umfeld kennt und versteht, desto effektiver ist es für seine Kunden tätig", betont Firmengründerin Gila Pesel-Glandorf.

Frau Weber fragt, was eine 3A-Abscheideranlage von einer herkömmlichen Anlage unterscheidet. "So gut wie alles", antwortet die langjährige Mitarbeiterin Judith Adelmann-Raabe. "Ausgefeilte Technik, höchste Qualität, Wartungsfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit auch unter Praxisbedingungen. "Kurz alles, was für den Kunden wie zum Beispiel Jet-, Esso-, Shell- Tankstellen oder Autowaschanlagen und neuerdings das Autohaus Reisacher von Nutzen ist."

Wichtiger denn je: überzeugende Technik für die Reinheit unseres Wassers.
Es ist das kostbarste Gut des Menschen, das es für uns und unsere Nachkommen zu schützen gilt. Daher ist die Entwicklung innovativer Technologien und Produkte für den Gewässerschutz und die Abwasserbehandlung eine wichtige Aufgabe für alle 3A-Mitarbeiter. "Und so ist unser Claim seit Firmengründung im Juli 1994 immer noch goldrichtig", sagen die Mitarbeiter und die Firmengründerin mit einem Lächeln: Es ist das Wasser, das uns bewegt.

www.3a-wassertechik.de

Stand: November 2019

Fotos: 3A Wassertechnik, Stadt Augsburg