drumnote Productions ::

DIGITALE BILDUNG IN DER MOZARTSTADT

Seit Anfang 2018 gibt es in Augsburg drumnote Productions - eine Music Production & Sound Design School. Was einst ein kommerzielles Tonstudio für Film und Werbung war, ist heute eine Anlaufstelle für digitale Musikbildung. Gegründet wurde drumnote Productions von Roy Perez, dem erfahrenen Drums- und Percussion-Trainer, Musikproduzenten und DJ. Roy hat sich zur Aufgabe gemacht, seine Liebe zur Musik weiterzugeben und auch die Menschen zu lehren, die keine musikalischen Kenntnisse haben. Unter dem Slogan "MAKE YOUR MUSIC" wird bei drumnote Productions der Traum wahr, eigene Musik zu machen, ohne dabei ein Musikinstrument üben, Noten lesen oder musikalische Vorkenntnisse haben zu müssen.

Im Kontrast zu der eher traditionell geprägten Bildung ist der Unterricht bei drumnote Productions digital geprägt. Dabei geht es nicht um das rein technische Wissen und den Umgang mit den modernen Tools, sondern vielmehr um den effizienten und einfachen Einsatz von digitalen Bildungsmitteln. Verbunden mit hohem Spaßfaktor wird dabei eine sinnvolle Verwendung von neuen Medien erzielt und vor allem Kindern und Jugendlichen eine kreative Alternative zur Verbringung in sozialen Netzwerken angeboten.

"Augsburg hat die besten Voraussetzungen, Vorreiter im Bereich digitaler Bildung zu sein. Wichtig ist dabei, nicht nur die Geschichte der Mozartstadt zu bewahren, sondern auch zukunftsorientiert zu denken und zu handeln", sagt Roy.

Immer wieder entstehen neue Entwicklungen und Methoden, die den Weg zur eigenen musikalischen Kreation vereinfachen und deutlich schneller machen. Drumnote Productions ist ständig auf der Suche nach solchen Methoden, Programmen und Instrumenten, die in der School eingesetzt und gelehrt werden können.

Dank der Kooperation mit den marktführenden Herstellern von Software- und Hardware-Produkten im Musikbereich ist drumnote Productions immer bestens informiert und kann dieses Wissen an ihre Schüler weitergeben. Darüber hinaus pflegt drumnote Productions enge Zusammenarbeit mit mehreren Partnern in London, die mit verschiedensten Musiklabels kooperieren und immer auf der Suche nach neuer und frischer Musik sind. Dadurch haben die Schüler die Möglichkeit, ihre Musikkreationen weltweit zu veröffentlichen. 

Roy ist überzeugt, dass jeder kreativ und musikbegabt ist, und die heutigen Tools ermöglichen die schnellste Entwicklung der musikalischen Kreativität. Bei drumnote Productions geht es ihm nicht nur darum, das technische Know-How zu vermitteln, sondern viel mehr, Improvisation zu lehren, Selbstbewusstsein zu fördern und die kreative Musikproduktion zu unterrichten. Sein Ziel ist, digitale Musikbildung möglichst vielen zugänglich zu machen. Er glaubt fest daran, dass vor allem Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer Herkunft und ihrem sozialen Status die Möglichkeit bekommen sollen, ihre Persönlichkeit zu stärken, ihre Freizeit aktiv und abwechslungsreich zu gestalten sowie das zwischenmenschliche Miteinander zu verbessern. 

Besonderheiten:

  • Mentoring und Austausch unter Schülern
  • Entwicklung von Selbstbewusstsein durch Musik- und Digitalbildung
  • Musik machen statt nur technische Aspekte lernen
  • Schulprojekte, Live-Online-Unterricht und Kurse vor Ort
  • Kooperation mit den Top-Herstellern in der Musikindustrie
  • Zusammenarbeit mit Musiklabels

www.drumnote.de

Copyright Bilder: drumnote Productions ::