secobit GmbH

secobit GmbH wurde 2017 von Thomas Schkoda und Harry Schäfle in Augsburg gegründet. Beide Geschäftsführer sind seit vielen Jahren zum Thema Sicherheit aktiv. Aufgrund der Erfahrungen, dass in Unternehmen Aktivitäten für die IT-Sicherheit oftmals stiefmütterlich behandelt wurden, motivierte dies die Gründer, Lösungen zu entwickeln, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. IT-Security sollte lebendig sein, die Nutzer vor Angriffen schützen und die zu tätigenden Investitionen optimal eingesetzt werden. So wird die IT-Sicherheit einen höheren Stellenwert im Unternehmen erreichen können.

secobit bietet Lösungen zu den Themen Security Awareness, Datenschutz, biometrische Lösungen und Informationssicherheits-Management an.

Thomas Schkoda: "Unser Anliegen ist es, die IT-Sicherheit angemessen und nachhaltig zu verbessern, wobei wir vor allem auf die Wirksamkeit der Maßnahmen achten. Hierzu analysieren wir die spezifischen Risiken und entwickeln zusammen mit dem Kunden individuelle Konzepte und Lösungen mit dem Ziel die wichtigsten Risiken zu minimieren." So erklärt Harry Schäfle die Herangehensweise: "Wir kümmern uns um Ihre IT-Sicherheit, so als wäre es unsere eigene."

Das Kernangebot umfasst u.a. innovative Security Awareness Schulungen, die punktgenau Wissen vermitteln und daneben allen Teilnehmern viel Spaß machen. Ziel des gesamten Angebots ist es, Unternehmen jeder Größe zu unterstützen, ihre Informationssicherheit deutlich zu verbessern und erfolgreich zu managen.

Denn mehr als 80% der Sicherheitsvorfälle entstehen durch menschliches Fehlverhalten. Daher ist es essenziell alle Mitarbeiter in das Thema Informationssicherheit einzubeziehen. Zuerst muss bei den Mitarbeitern ein Bewusstsein für Informationssicherheit geschaffen werden, das am besten durch aktive Mitarbeit erreicht wird (Online und in-house Zirkeltraining). Das hierfür speziell entwickelte Konzept wird ständig aktualisiert, um so die Herausforderungen in der IT-Sicherheit abzudecken, wie z.B. Phishing, Social Engineering und CEO Fraud.  Mit diesen verschiedenen Arten von Sicherheitsangriffen versuchen Kriminelle auf unterschiedliche Weise wichtige und geheime Daten zu erhalten. Durch ein regelmäßig durchgeführtes Security Awareness Training und Probe-Tests können diese Gefahren abgewendet werden.


Das Standardportfolio umfasst Sicherheits-Hardware, Software und Softwarelösungen, die je nach Anforderung auch individuell entwickelt werden und somit eine Gesamtlösung bieten. Nach der Implementierung gibt es zudem Schulungsangebote für die Mitarbeiter und einen Support-Service. 
Im Bereich Zugriffs- und Zutrittskontrolle wird eine eigene Software für biometrische Lösungen angeboten.

Ethische und soziale Verantwortung, sowie nachhaltiger Umweltschutz hat bei secobit einen hohen Stellenwert. Darauf wird in der Unternehmensführung, bei der Auswahl der Partner und der Entwicklung ihrer Lösungen geachtet.   

https://secobit.de/

 

Stand: Juli 2020