Neue Arbeit - Neue Räume; Neue Räume - Neue Arbeit!

Rund 50 Teilnehmer aus unterschiedlichsten Unternehmen trafen sich am 19. September in den Räumen von Team23 im Glaspalast, um über den digitalen Wandel und die damit verbundene fundamentale Veränderung der Arbeitswelt zu sprechen. Denn darauf müssen sich alle Unternehmen einstellen.

Dieser Wandel der Arbeitswelt wirkt sich stark auf die Gegebenheiten und Anforderungen an Gewerbeflächen aus.

Was müssen Räume können, um den vielfältigen Aspekten der neuen Arbeitsweisen gerecht zu werden?

Dieser und weiteren Fragen zum Thema wurde in einem Barcamp nachgegangen.

Bei den Digital-Innovatoren von TEAM23 wird diese Form der innovativen Zusammenarbeit bereits erfolgreich gelebt. Sie gewähren uns Einblick, wie das Bekenntnis zu Teamgeist, Vertrauen, flachen Hierarchien und eigenverantwortlichem Arbeiten bei der Gestaltung von Arbeitsräumen umgesetzt werden kann.

Ein BarCamp ist ein Tagungsformat zu einem übergeordneten Thema mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmenden zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Alle Teilnehmenden sind eingeladen, selbst einen thematischen Impuls zu geben und damit eine Diskussionsrunde anzustoßen. BarCamps dienen besonders dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen.

Am Ende der Veranstaltung gab es viele zufriedene Gesichter unter den Gästen und auch Visitenkarten wurden rege ausgetauscht.