projekt augsburg city

projekt augsburg city
copyright: projekt augsburg city

Stadtleben braucht Bewegung

Augsburg war sehr lange Zeit eine führende europäische Metropole. Heute hat unsere Stadt eine große Chance auf erneutes Wachstum durch Qualität. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet das »projekt augsburg city« (pac). Wir sind das zweitgrößte Zentrum in der Europäischen Metropolregion München und ein zunehmend wichtiger Standort für industrielle Zukunftsbranchen. Unsere Bürger, Unternehmen, Institutionen und Partner aus der Region werden von einer Stadtplanung profitieren, die auf Qualität setzt und damit ein tragfähiges Fundament für zukünftige Entwicklungen baut.

Vernetzte Baumaßnahmen

Das »projekt augsburg city« umfasst unterschiedliche Baumaßnahmen in der Augsburger Innenstadt, die miteinander vernetzt sind. Ziel ist die qualitätvolle Erneuerung der City. Verkehrswege, Aufenthaltsorte und Bauwerke werden neu gestaltet, damit sie den Anforderungen an eine moderne, lebendige Stadt gerecht werden. Dazu gehören der Neubau von Königsplatz und Hauptbahnhof, die Neugestaltung der Maximilianstraße und die bereits neu gestaltete Fußgängerzone und der neue Elias-Holl-Platz und viele weitere Vorhaben bis zum Umbau der Stadtmetzg. Die Stadt Augsburg und die Stadtwerke bauen an vielen dieser Maßnahmen gemeinsam. projekt Augsburg city bringt mehr Lebensqualität und Mobilität für Augsburg. Die Stadt wird attraktiver als Wirtschaftsstandort, als Touristenziel, als Einkaufs- und Erlebnisort und als Heimat für ihre Menschen.

Die neuesten, detaillierten Infos über den Stand der Dinge sowie über die nächsten Schritte bei »projekt augsburg city« finden Sie stets auf der Homepage unter www.projekt-augsburg-city.de